AT: +43 (0) 4852 68866-0*

Flagshipstore - Fitstore24

Fitnessmatten - Bälle - Seile - Stepper - Pilates - Tubes

Bedeutung von Fitness in der Gesellschaft:
Das Thema Fitness gewinnt immer mehr an Bedeutung. Jeden Tag versuchen Millionen von Menschen etwas für ihren Körper zu tun. Dabei bedienen sie sich den unterschiedlichsten Methoden und wenden verschiedenste Sportarten an. Ein Problem bleibt, dass die gewünschte Wirkung nicht immer so eintritt, wie erhofft. Dies kann daran liegen, dass Übungen nicht korrekt ausgeführt werden oder aber, dass keine Informationen über wirksames Training vorhanden sind. Die Aerobic gehört zu den Sportarten, die nachgewiesenermaßen wirkungsvoll sind und den Fitnesszustand merklich erhöhen. Voraussetzung dafür ist die richtige Durchführung von Übungen, die mit der Aerobic im Zusammenhang stehen und ein Verständnis für die Belastungen, die aus ihr hervorgehen.

Dynamisches Training durch Aerobic:
Aerobic ist eine besonders dynamische Form des Fitnesstrainings. Die Übungen finden in der Regel in Gruppen statt und werden unter musikalischer Begleitung durchgeführt. Die Musik verhilft zu rhythmischen Bewegungen und haben auch darüber hinaus eine entspannende Wirkung. Die Übungen, aber auch die Utensilien, die bei der Aerobic benötigt werden, lassen sich als eine Mischung aus Gymnastik und Tanz beschreiben. Damit eine adäquate Ausführung möglich ist, sind Fitnessmatten unabdingbar. Die Sportler benötigen diese zwingend, um die notwendige Elastizität zu gewährleisten. Zu den Utensilien zählen auch Bälle und Seile. Diese sind Hilfsmittel, die bei der Ausführung der Übungen benötigt werden. Die Bälle werden geworfen und gefangen, die Seile dienen für Sprünge, Koordination und Gleichgewicht. Bereits für das Aufwärmtraining kann auf die Utensilien zurückgegriffen werden, was in der Praxis auch getan wird.

Für den ganzen Körper - Pilates:
Eine Abwandlung der Aerobic ist Pilates. Pilates ist ein Ganzkörpertraining und speziell auf die Kräftigung der Muskulatur ausgerichtet. Auch Pilates wird angewendet, um die Fitness zu verbessern. Fettverbrennung spielt im Gegensatz zum klassischen Aerobictraining nur eine untergeordnete Rolle. Die Bauch und Rückenmuskulatur sind bei der Kräftigung besonders wichtig. Bekannte Utensilien wie Fitnessmatten, können beim Pilates zum Einsatz kommen. Wichtig beim Pilates ist auch eine besondere Konzentration auf die Atmung. Kontrolle, Konzentration und Entspannung sind gewissermaßen die Leitlinien für ein erfolgreiches Pilatestraining.
Verbindung zwischen Körper und Geist - Yoga:
Yoga kombiniert körperliche und geistige Übungen, mit dem Anspruch psychischen und physischen Anforderungen gleichermaßen gerecht zu werden. Beim Yoga geht es weniger um körperlich anstrengende Übungen, sondern mehr um das Finden seiner selbst. Die Meditation rückt bei der Praktizierung von Yoga in de Mittelpunkt. Der Körper wird unter der Anleitung eines Yoga-Leherers in meditative Positionen gebracht, wo Muskelgruppen in unterschiedlicher Intensität beansprucht werden. Das Wohlbefinden steht bei allen Teilnehmern eines Yogakurses an oberster Stelle.

Fitnesstraining auf dem Stepper und dem Stepbrett:
Fitnesstraining wird auch gerne auf dem Stepper ausgeübt. Auf dem Stepper bewegt sich der Sportler rhythmisch erst in die eine und dann in die andere Richtung. Der Stepper funktioniert in seiner Technik ähnlich wie ein Fahrrad. Je nach Intensität ist der Stepper sehr wirkungsvoll und die Fitness kann schon in kurzer Zeit verbessert werden. Auf dem Stepbrett hingegen befindet sich der Sportler im Stand auf dem Boden. Durch das Auf- und Ablegen der Füße auf dem Stepbrett, wird insbesondere die Beinmuskulatur beansprucht. Ein Stepbrett lässt sich nicht nur im Fitnessstudio finden, sondern ist auch für den heimischen Gebrauch günstig zu erwerben. Zudem ist das Stepbrett nicht sonderlich groß. Dadurch werden keine Platzprobleme entstehen.

Fazit:
Aerobic ist eine besonders wirkungsvolle Variante der Fitness. Neben der klassischen Variante, können auch Pilates, Yoga oder Fitness auf dem Stepper sehr nützlich sein. Dies hängt immer von der individuellen Neigung und Präferenz ab. Fitness funktioniert nicht ohne Hilfsmittel und unterstützende Utensilien. Von Bällen über Tubes bis hin zu Seilen - sie werden fürs Aufwärmen und fürs Haupttraining gleichermaßen benötigt.