Versandkostenfrei ab 150,-€

Gratis Rückversand

Suchvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Hersteller

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}
{{{attributes.Brand}}}
{{attributes.Preis}}

MTB Fully

Mountainbike Fully - Performance ist eine Frage des Charakters

Schneller, höher, weiter - lautet das Motto auch in der Klasse der vollgefederten Mountainbikes. War ein Fully bis zur Jahrtausendwende nicht viel mehr als ein Fahrrad mit besonders stabilem Rahmen, grobstolligen Reifen und Vollfederung, handelt es sich bei den heutigen Fullys um High-Tech-Produkte. Längst vorbei sind die Zeiten der kraftschluckenden Hinterbauten, die das Bike wie Blei an jedem Anstieg zurück ins Tal gezogen haben. Dank modernster Federungstechnologie, unverwüstlicher Leichtbaumaterialien und einstellbarer Federwege ist das MTB Fully heute auf jedem Terrain mit maximaler Performance zuhause.

Filter schließen
Alle Filter entfernen
Filter entfernen
{{{element.name}}}
{{{element.name}}} ({{element.recordCount}})
Mehr Filter
Weniger Filter
Filter entfernen
{{{element.name}}}
{{{element.name}}}
Mehr Filter
Weniger Filter
Filter entfernen

({{resultCount}} Produkte)

Filter
{{group.name}}: {{element.name}}

-33%

5,799.00 3,883.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-33%

7,699.00 5,143.95 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-18%

4,599.00 3,794.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-39%

6,899.00 4,198.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-30%

5,399.00 3,775.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-25%

3,999.00 2,998.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-22%

4,999.00 3,890.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-43%

3,499.00 1,993.95 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-30%

3,299.00 2,299.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-43%

3,999.00 2,299.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-18%

3,199.00 2,610.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-40%

4,999.00 2,999.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-10%

7,999.00 7,199.00 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-40%

7,799.00 4,699.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-45%

3,999.00 2,203.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-25%

2,399.00 1,799.00 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-37%

4,999.00 3,148.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-34%

7,499.00 4,933.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

12,999.00 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-10%

3,999.00 3,599.10 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-10%

8,999.00 8,099.10 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-28%

6,199.00 4,435.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-35%

2,999.00 1,942.00 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-42%

2,699.00 1,573.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-19%

6,399.00 5,199.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-34%

4,299.00 2,833.95 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-29%

3,499.00 2,499.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-17%

5,199.00 4,299.00 €*

Versandkostenfrei

2-4 Wochen

-5%

5,999.00 5,699.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-19%

6,999.00 5,665.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • {{caption}}

Die Alleskönner für jedes Terrain

Dein Revier sind die Wälder? Deine Gegner Wurzelstöcke, tiefe Senken und felsiges Gelände? Für einen solchen Fall sind Allmountain-Fullys wie geschaffen. Dank des moderaten Federweges von 130 bis 150 mm meisterst du bequem jedes Hindernis, ohne am Berg zu viel Kraft zu verschwenden. Punkten kann der Allrounder unter den MTB Fullys auch mit aggressiven Scheibenbremsen, die selbst gewagte Abfahrten zu einer absolut sicheren Angelegenheit machen. Und wer selbst für höchst anspruchsvolle Trails und rasante Downhill-Passagen gerüstet sein will, greift zum Enduro-Bike mit besonders stabilem Frame-Set. 

Wo bitte geht es lang? Diese Frage musst du dir mit einem Freeride- oder Downhill-Bike garantiert nicht mehr stellen. Dank eines Federwegs von über 180 mm, einer besonders stabilen Rahmengeometrie und nicht zuletzt XL-Scheibenbremsen, bahnst du dir überall deinen Weg. Ganz gleich, ob Geröllwüsten, halsbrecherische Abhänge oder spektakuläre Drops und Jumps im Bike-Park. Diese spezielle Art Mountainbike wird mit allem fertig, hat aufgrund des Gewichts und der massiven Federung im Gegenzug aber nicht zu vernachlässigende Defizite in puncto Kletterfähigkeit.

Es kann wirklich viel Freude bereiten, mit dem Fahrrad Abfahrten zu genießen und über den unruhigen Untergrund zu rasen, als wäre er eine frisch geteerte Straße. Ein Mountainbike lässt es problemlos zu, dieses Gefühl zu verspüren. Allerdings muss dafür auch die richtige Wahl getroffen werden. MTB ist schließlich nicht gleich MTB. Während die Bergziegen unter Ihnen das Klettern mit einem möglichst leichten Rad bevorzugen, wünschen sich die Liebhaber von Trails etwas anderes. Denn bergab sind es die Fullys, die maximalen Fahrspaß garantieren. Aber was zeichnet ein MTB Fully eigentlich aus und warum sollten Sie darüber nachdenken, ein solches zu kaufen?

Mountainbike als Fully mit voller Federung 

Die Ursprünge des Mountainbikings liegen ganz klar in den klassischen Hardtail-Modellen. Diese Fahrräder mit einer vorderen Federgabel erlauben es bereits, relativ gedämpft auf schwierigem Gelände unterwegs zu sein. Doch da auch bei Fahrrädern die Entwicklung von Innovationen nie Halt macht, entwickelte sich aus dem Hardtail Ende der 1980er Jahre das Fully - Fullsuspension - als Alternative. Erste Prototypen eines Fullys entwickelte unter anderem der Amerikaner Keith Bontrager. Später wurde das Hardtail-Mountainbike jedoch nicht durch die neuartigen Fullys ersetzt. Stattdessen entwickelte sich ein Markt für beide MTB-Konzeptionen, der sich in dieser Form bis heute gehalten hat.

Mountainbike Fully bei Fitstore24 kaufen

Die Pioniere der Mountainbikes, die auch im Hinterbau einen Dämpfer verbaut haben, legten den Grundstein für die Entwicklung völlig neuer Arten des Radfahrens. Inzwischen hat sich aus den Prototypen ein Markt entwickelt, der alles bietet, was das Mountainbiker-Herz nur begehren kann. In unserem Sortiment findest du daher ein breites Angebot an vollgefederten Mountainbikes. Egal, ob du dir einen Rahmen aus Carbon oder eine kostengünstigere Aluminium-Version wünscht, bei uns wirst du mit Sicherheit fündig. Von preisgünstigen Modellen für Einsteiger bis hin zum Profi-Fully der Spitzenklasse führen wir verschiedene Modelle für unterschiedliche Ansprüche. Solltest du dich entschieden haben, ein vollgefedertes MTB zu kaufen, bei uns findest du bestimmt dein neues Traumbike.

Welche Vorteile bietet ein Fullsuspension Mountainbike?

Im Gegensatz zum klassischen Hardtail verfügt ein vollgefedertes Mountainbike eben auch über eine vollständige Federung. Der starre hintere Teil des Hardtails wurde hier durch einen Hinterbau mit Dämpfer ersetzt. Dies bringt einen großen Vorteil mit sich, wenn Wurzeln, Steine oder andere Hindernisse den Weg säumen. Denn die Dämpfung in der Federgabel schluckt die Erschütterungen des Vorderrads und ergänzend dazu tut die hintere Federung das Gleiche mit den Einflüssen, die auf das Hinterrad treffen. Bei optimaler Einstellung der beiden Federelemente fühlt sich das Fahren auf unebenem Gelände fast so an, als würde ein befestigter Weg genutzt werden. Insbesondere bei rasanten Abfahrten auf Trails setzen Downhill- aber auch Cross Country-Fahrer auf die vollgefederten MTBs. Fahrspaß ist mit diesen Mountainbikes nämlich garantiert. Dies ist vor allem deshalb der Fall, da immer ein hohes Maß an Traktion gegeben ist. Die Dämpfung schluckt alle Einflüsse und du hast jederzeit die Möglichkeit, genau dorthin zu fahren, wo du hin möchtest. Auch bei Sprüngen verspricht dir ein Fullsuspension Mountainbike maximalen Fahrspaß. Abhängig davon, welcher Mountainbike-Typ du bist, solltest du dich genau umsehen, welche Art von Fully du bevorzugst. Schließlich gibt es Fahrräder, deren Federung voll darauf ausgelegt ist, bergab die maximale Geschwindigkeit herauszuholen. Im Gegensatz dazu besteht aber auch die Möglichkeit, ein Fully zu kaufen, das du bergauf und bergab sinnvoll als Allround-Modell einsetzen kannst.

Sollte ich ein Hardtail oder ein Fully kaufen?

Wenn du dir diese Frage stellst, gibt es wenige Punkte, deren Betrachtung schon ausreicht, um sich zu entscheiden. Als Erstes solltest du darüber nachdenken, ob es dein Ziel ist, einfach nur Spaß auf relativ befestigten Waldwegen zu haben oder ob du rasante Abfahrten und Trails befahren möchtest. Im ersten Fall eignet sich ein Hardtail besser, im zweiten solltest du dich für ein vollgefedertes Bike entscheiden. Außerdem solltest du dir überlegen, ob es dir wichtig ist, mit möglichst wenig Gewicht zu klettern oder ob ein paar Gramm mehr keinen Einfluss auf deinen Fahrspaß haben. Vollgefederte Mountainbikes sind durch das zusätzliche Dämpfungssystem nämlich immer etwas schwerer als Hardtails. Zu guter Letzt spielt auch das Portemonnaie eine wichtige Rolle. Durch das erhöhte Maß an technisch komplizierten Bauteilen ist der Kauf eines Fullsuspension-Bikes mit einer höheren finanziellen Investition verbunden als der eines Hardtails. Des Weiteren bringen mehr technische Details auch eine höhere Gefahr für Defekte mit sich. Beachtest du diese Aspekte, wird es deutlich leichter, sich zwischen dem Kauf eines voll- oder halbgefederten MTBs zu entscheiden.

Worauf muss ich beim Kauf eines Fullys achten?

Wie bei jedem anderen Fahrrad ist es auch beim Kauf eines Fully-MTBs von großer Bedeutung, dass das Bike zu deinem Körper passt. Eine falsche Abstimmung führt andernfalls zwangsläufig zu körperlichen Beschwerden, die du dir sicher nicht wünscht. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, ein MTB zu kaufen, dessen Rahmengröße zu deinem Körper passt. Mithilfe eines Rahmengrößenrechners lässt sich deine individuelle Passform blitzschnell herausfinden. Unsere Bikeberatung hilft dir dann zusätzlich dabei, das bestmögliche Fahrrad für deine Bedürfnisse zu finden. Deshalb solltest du dir auch Gedanken darüber machen, welche Laufradgröße du bevorzugst. Dabei sei erwähnt, dass sich die komfortablen 29-Zoll-Laufräder in den letzten Jahren deutlich durchgesetzt haben. Vielleicht bevorzugst du aber trotzdem die kleineren Versionen. Wie bei der Wahl des Rahmenmaterials sind hier keine Grenzen gesetzt.