Versandkostenfrei ab 150,-€

Gratis Rückversand

Suchvorschläge

{{{name}}}

Kategorievorschläge

{{{name}}}

Hersteller

{{{name}}}

Produktvorschläge

{{{name}}}
{{{attributes.Brand}}}
{{attributes.Preis}}

Laufbänder

Bewegung, mehr Leistung - dein Heimtraining auf dem Laufband

Mit minimalem Aufwand zu maximalen Ergebnissen: Zuhause mit dem eigenen Laufband trainieren hilft Stress abzubauen, das Wohlbefinden zu steigern, die Muskeln zu straffen und natürlich die Pfunde schmelzen zu lassen. Unabhängig von der Tageszeit und dem Wetter kannst du immer trainieren, wenn du Zeit hast.

Filter schließen
Alle Filter entfernen
Filter entfernen
{{{element.name}}}
{{{element.name}}} ({{element.recordCount}})
Mehr Filter
Weniger Filter
Filter entfernen
{{{element.name}}}
{{{element.name}}}
Mehr Filter
Weniger Filter
Filter entfernen

({{resultCount}} Produkte)

Filter
{{group.name}}: {{element.name}}

2,539.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-13%

799.00 699.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-5%

619.00 589.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-17%

639.00 528.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-14%

5,799.00 4,999.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-25%

799.00 599.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-13%

2,299.00 1,999.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

3,299.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-23%

1,299.00 999.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-24%

2,499.00 1,899.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

749.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

1,299.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

1,159.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

1,999.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-14%

489.00 419.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-16%

1,049.00 879.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

2,699.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-10%

1,499.00 1,349.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

899.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-17%

1,739.00 1,443.33 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-8%

2,499.00 2,299.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

1,799.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

-6%

1,699.00 1,599.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

13.99 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

-28%

13.90 10.00 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

-25%

15.90 11.90 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

12.90 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

-20%

14.90 11.90 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

14.95 €*

zzgl. Versandkosten

Lagernd, sofort lieferbar

629.00 €*

Versandkostenfrei

Lagernd, sofort lieferbar

  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • ...
  • {{caption}}
  • {{caption}}
  • {{caption}}

Laufbänder - bei uns findest du das richtige Laufband

Zuhause laufen wie auf dem Waldweg? Mit dem richtigen Laufband ist das durchaus möglich, denn Laufbänder bieten schnelles und einfaches Workout in den heimischen vier Wänden. Ausgestattet mit unterschiedlichen Trainingsprogrammen und einstellbarer Steigung sind Laufbänder perfekt geeignet, um Höhen- und Intervalltraining zu simulieren. Dieser Ratgeber verrät, warum das Laufband so ein exzellentes Trainingsgerät ist und worauf Läufer*innen beim Kauf achten müssen.

Was sind die Vorteile eines Laufbands?

Fahrradtrainer oder Crosstrainer werden im Reha-Training oft genau deswegen eingesetzt, weil sie so gelenkschonend sind. Ein Laufband funktioniert hier anders, denn grundsätzlich simulieren Laufbänder die natürliche Laufbänder die natürliche Laufbewegung. Der motorische Ablauf belastet hierbei nicht nur die Muskulatur, sondern auch die Gelenke. Jeder Schritt im Lauftraining stellt eine Belastung für Knöcheln, Knie, Hüfte und Wirbelsäule dar. Für trainierte Menschen ist dies kein Problem, erweist sich sogar als sehr nützlich für Marathon, Fußball oder andere Sportarten. Denn aus der Belastung auf dem Laufband erwachsen resistentere Gelenke, die auch anderen Herausforderungen gewachsen sind. Laufbänder stellen das Lauftraining und die vielseitigen Anforderungen an den ganzen Körper perfekt nach. Es werden nicht nur Beine, sondern auch Oberkörper, Schultern und natürlich das Herz-Kreislaufsystem trainiert. Entsprechend verbrennt diese Trainingsform viele Kalorien und unterstützt bestens beim Muskelaufbau.

Was muss ich beim Kauf eines Laufbandes beachten?

  • Laufbänder unterscheiden sich in verschiedenen Punkten. Je nach Ansprüchen und Anforderungen an das Training sind diese bei der Kaufentscheidung mehr oder weniger ausschlaggebend.

  • Das Maximalgewicht stellt eine harte Grenze dar und sollte unbedingt beachtet werden. Robustere (und schwerere) Geräte halten auch mehr Gewicht auf der Lauffläche aus - dafür sind diese nicht ganz so einfach zu bewegen und brauchen ihren eigenen Platz.

  • Angetrieben werden Laufbänder durch die innen liegenden Motoren. In der Regel sind die langlebigen Wechselstrommotoren die bessere Wahl, deswegen sind diese aber auch ungleich teurer. Laufbänder in Studioqualität setzen meist auf diese AC-Motoren, Geräte für Einsteiger*innen nutzen oft Gleichstrom. Bei regulärer Heimnutzung ist auch ein DC-Motor mehr als nur gangbar. Entscheidend für die Laufleistung ist ohnehin die PS-Zahl. Auch hier sollte vor dem Kauf realistisch abgeschätzt werden, wie viel Performance ich wirklich brauche.

  • Auch die Lauffläche ist ein entscheidendes Kaufkriterium, denn diese muss schließlich genug Platz für die Schrittlänge bieten. Längere und schnellere Läufer*innen machen längere Schritte und brauchen entsprechend mehr Schrittfläche (150 x 50 cm und aufwärts). Auch die Breite ist entscheidend, um den Lauf nicht zu schmal zu gestalten, was sich als unnatürlicher Laufstil einschleppen kann. Größer ist hier sicherer und komfortabler, braucht aber natürlich auch mehr Platz. Wenn im Wohnraum oder Fitnessraum nur wenig Platz ist, eigen sich ein klappbares Laufband welches auch mit Transportrollen ausgestattet ist.

  • Viele Laufbänder bieten zudem eine eingebaute Dämpfung. Diese federt das ansonsten harte Auftreten etwas ab und dies hat gleich zwei Effekte: Gelaufen wird eher wie auf einem Wald- und Feldweg als wie auf Asphalt und der Geräuschpegel wird etwas reduziert. Ganz lautlos ist ein Laufband aber nie, da jeder Schritt eine gewisse Erschütterung auslöst.

  • Letztlich spielt auch die Elektronik für viele Läufer*innen eine wichtige Rolle beim Kauf. Das Einstellen von verschiedenen Programmen, das Anbinden von Smartphone oder Smartwatch und ein großes LCD Display sind direkt an der Schnittstelle zwischen Funktionalität und Komfort. Eine gewisse Programmvielfalt gestaltet das Laufen spannender und langfristig motivierender.

Wie teuer ist ein Laufband?

Ein gutes Laufband für den Hausgebrauch ist inzwischen längst für deutlich unter 1.000,- Euro erhältlich. Gerade saisonale Schnäppchen und Auslaufmodelle sind ideal für Einsteiger*innen und ambitionierte Athlet*innen gleichermaßen. Abstriche müssen dann oft bei Laufleistung, Länge der Lauffläche und elektronischer Zusatzfunktionen gemacht werden. In den oberen Preisklassen sind Preise zwischen 2.000,- und 3.000,- Euro Usus und noch lange nicht die Obergrenze. Hierfür erhalten Läufer*innen eine robustere Verarbeitung, mehr Dämpfung und viele Zusatzfunktionen.

Motorleistung - worauf muss ich achten?

Um ein gesundes und abwechslungsreiches Lauftraining daheim durchführen zu können, benötigt ein Laufband eine entsprechende Motorleistung. Angegeben werden Werte in Spitze- und Dauerleistung, wobei die Dauerleistung wesentlich aussagekräftiger ist - denn die Dauerleistung gibt an, wie viel Speed ein Laufband über die ganze Einheit hinweg geben kann. Absolute Werte sind schwer als Empfehlung auszugeben, da Ansprüche, Gewicht und Trainingsstand sich je nach Läufer*in stark unterscheiden. Allerdings sollte ein Laufband mindestens 2 PS, besser 3 PS Motorleistung besitzen.

Schritt für Schritt besseres Lauftraining - mit dem richtigen Laufband

Die meisten Läufer*innen ziehen eine Laufrunde im Freien dem heimischen Training vor. Doch nicht immer lässt sich das Training so frei gestalten. Die Lauffläche des heimischen Laufbands kann viel mehr sein als nur ein Notnagel - Laufbänder bieten dynamisches und anspruchsvolles Training unter kontrollierten Bedingungen und das unabhängig von Wind und Wetter. Und weil der Laufsport dynamisch und anspruchsvoll zugleich ist, ist ein Laufband ein vielseitiges Mittel für mehr Muskulatur und weniger Körperfett.